Konzerte

„Im Bachzustand“katja-bachz-rund
Ein Entspannungskonzert für Publikum in Liegestühlen oder ähnlichem Relaxmobiliar.
Vier Bachsuiten in veränderter Reihenfolge bieten die perfekte Mischung aus Meditation und Musikgenuss.

Violoncello solo.

trailer  mitschnitt  info  cd

 

 

 

„Ein verborgenes Netzverborgenesnetz
Intensiv recherchiertes, spannendes Themenkonzert für Geheimniskrämer.
Thema: Freimaurerei und freimaurerisch inspirierte Komponisten.
Mit Werken von F. Geminiani, Jean Sibelius u.a.

Violoncello und Klavier, mit Pianistin Naila Alvarenga.

hoerproben  mitschnitt  info  cd

 

 

 

„Erst zwei, dann drei, dann vier: Brahms pur!“
„Es ist, als liebten sich die Instrumente“, schrieb ein Musikwissenschaftler über Johannes Brahms‘ Kammermusik. Ob zu zweit, zu dritt oder gar zu viert – jede Kammermusikgattung wusste Brahms mit gleicher Intensität zu füllen.
Das Publikum erlebt, wie sich von Werk zu Werk sowohl Bühne als auch Klang weiten. Es hört die schicksalhafte Begegnung von Brahms mit Clara Schumann in der Cellosonate e-Moll ebenso intensiv mitschwingen wie im Klaviertrio Op. 114 und im berühmten Klavierquartett g-Moll.

Ein Abend voller musikalischer Leidenschaft aus einer einzigen kompositorischen Feder.
Mit: Naila Alvarenga (Klavier), Katja Zakotnik (Cello), Marion Leleu (Viola) und Barbara Hefele (Violine).

info

Comments are closed.